3. Dünner ADAC Wittekind-Klassik – Sonderprüfung beim Autohaus WestfalenGarage / VIVETTA GmbH – Edle Automobile

Am vergangenen Sonntag haben die Teilnehmer der 3. Dünner ADAC Wittekind-Klassik einen Zwischenstopp bei uns und der VIVETTA GmbH (Edle Automobile) in Alswede eingelegt – und das bei bestem Wetter. Erstmals führte die Tour über das Wiehengebirge in das Lübbecker Land. Bei uns vor Ort haben sich die Teilnehmer in einer entspannten Mittagspause erholt und im Rahmen der Weiterfahrt eine Sonderprüfung auf Zeit abgelegt.

Alle Bilder: Autohaus WestfalenGarage

Die Ergebnisliste des Automobilclub Dünne e.V.
Die Website des Automobilclub Dünne e.V.
Die Website der VIVETTA GmbH – Edle Automobile

360°-Rundgang / Erweiterte Verkaufsfläche / Neue Fahrzeuge

Bei uns gibt es viel Neues zu entdecken. Abgesehen von vielen neuen Fahrzeugen, auch die neugestaltete Verkaufsfläche, welche – im Hinblick auf die Größe – mehr als verdoppelt wurde. Einen ersten Eindruck können Sie sich mit unserem neuen 360°-Rundgang verschaffen, welcher Sie über die neue Verkaufsfläche bis in unsere Verkaufshalle führt: https://www.westfalengarage.com/360-rundgang/

Wir würden uns freuen, Sie im Laufe dieser Woche – bei bestem Sommerwetter ☀ – bei uns in Lübbecke/Alswede begrüßen zu dürfen!

Lübbecke on Tour 2016 – Auf nach Alswede!

In ganz Alswede erwartete die Besucher am gestrigen Sonntag ein buntes Programm. Bei der „Dorfrallye“ bildete das Autohaus WestfalenGarage eine der 16 Stationen. Mit einem ferngesteuerten Auto (modifiziert mit einer Nadel) sollten unsere Besucher versuchen, gezielt einen Luftballon zum Platzen zu bringen. Die Ganze Aktion sorgte sichtlich für Spaß. Mit Getränken und kleineren Naschereien wurde unsererseits für beste Konzentration gesorgt. 

Wir danken allen Teilnehmern und Besuchern des gestrigen Tages – in Kombination mit dem genialen Wetter ist es wohl ein Tag, den „Alswede“ nicht all zu schnell vergessen wird.

Der Wirtschaftskreis Lübbecke zu Gast im Autohaus WestfalenGarage

„Die Wirtschaftsförderung der Stadt Lübbecke hatte zum 31. Wirtschaftskreis Lübbecke ins Autohaus WestfalenGarage in Alswede geladen, und mehr als 100 Unternehmer waren erschienen. IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven hatte sich vom OWL-Oberzentrum aus aufgemacht, um den erfolgreichen, familiengeführten Unternehmen in der Region seine Reverenz zu erweisen, von denen einige ihren Sitz im Lübbecker Land haben.“ – Quelle: NW.de